Vorgehen Coaching

Die Prozessbegleitung richtet sich nach der persönlichen Situation und Anfrage. Im telefonischen, kostenlosen Vorgespräch bis 15 Minuten werden konkrete Anliegen aufgenommen. Anschliessend wird ein Erstgespräch vor Ort vereinbart. Das Gespräch bietet die Gelegenheit des persönlichen Kennenlernens aber auch des Klärens von Inhalten und Arbeitsweise. Im Hinblick auf dieses Erstgespräch wird in der Regel im voraus ein Factsheet zur Bedarfsbeschreibung zugestellt. Im Gespräch wird über die weitere Zusammenarbeit entschieden. Auf Wunsch wird eine schriftliche Offerte mit detaillierter Leistungsbeschreibung erstellt. In einem schriftlichen Vertrag sind die Rahmenbedingungen zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer festgehalten. 

Gerne entwickle ich innerhalb meinem Themenumfeld und aufgrund individueller Anliegen bedarfsgerechte Angebote. Diese können in die Region oder ins Unternehmen geholt werden.
Die Stunde ist kostbar.
Warte nicht auf eine spätere,
gelegenere Zeit.
Katharina von Siena, Italienische Mystikerin